Können Sie ein gekochtes Ei wieder in den "ungekochten" Zustand bringen?

Wir kochen Wasser, wir werfen ein Ei und voilà, es kommt hart raus. Der Prozess hinter diesem Phänomen ist interessant und wird in dem Video erklärt, das diesen Beitrag leitet. Was das Video auch erklärt, ist Inwieweit kann der Prozess umgekehrt werden?Das heißt, das Ei hört auf, hart und ungekocht zu sein. Das Video Wie man ein Ei auskocht von Eleanor Nelsen Es hat spanische Untertitel.

In jedem Fall, wenn Sie ein Ei kochen möchten, es wird immer einfacher sein, es in geringer Höhe zu tun. Je höher wir sind, desto langsamer kocht ein Lebensmittel. Und auch der Siedepunkt wird niedriger sein. Wenn das Wasser in New York bei 100 Grad kocht, kocht es in Mexiko-Stadt bei 93 Grad. Und je nach Höhe herrscht mehr oder weniger Druck. Wenn sich der Druck auf eine Flüssigkeit erhöht, erhöht sich auch der Siedepunkt. Bei einem Druck von 1 Atmosphäre kocht das Wasser bei 100 Grad. Bei einem Druck von 217 Atmosphären erreicht der Siedepunkt seinen Maximalwert: 374 Grad.